Ab 15.Juni geht der Sportbetrieb wieder los =)

Ab Montag geht in allen Abteilungen der Sportbetrieb wieder los. Allerdings unter Auflagen, wie der Einhaltung von bestimmten Gruppengrößen, Mindestabständen, der Erfassung der Trainingsteilnehmer und deren Trainingsdauer. Oder, dass Umkleideräume und Duschen nicht genutzt werden dürfen.

Die Verantwortlichen aller Abteilungen haben in den letzten Wochen und Tagen Hygienekonzepte erarbeitet, die derzeit bei der Stadt zur Genehmigung vorliegen. Mitunter mussten sie mehrmals überarbeitet werden, bis alle geforderten Auflagen darin genügend Berücksichtigung fanden. Allen die daran mitgewirkt haben, vielen Dank für die gemeinsame Bewältigung diese Kraftaktes.

 

Wenn am 15. Juni die Sportstätten wieder geöffnet werden und der Trainingsbetrieb beginnt, wird nicht alles gleich so reibungslos und eingespielt verlaufen, wie vor Corona. Ich bitte deswegen alle um etwas Nachsicht und Geduld. Infos an die einzelnen Trainingsgruppen der Abteilungen werden durch die Abteilungen versendet, so dass jeder weiß was, wie wann passiert. Die Gesundheit eines jeden steht für uns immer im Vordergrund. Von daher ist es für uns wichtig, die vor dem Training von den Übungsleitern übermittelten Regelungen einzuhalten und gegenseitig Rücksicht zu nehmen.

 

Wie solche Regelungen aussehen, zeigen unsere Leichtathleten, die ja nun schon etwas länger im Freien trainieren konnten. Abstand halten und Rücksicht nehmen, genau das sind die Dinge, welche „CORONA“ als Trainerin, unseren Athleten in der Teambesprechung vermittelt.

Wir wünschen allen einen guten Start in die Sportsaison

Beste Grüße

Maik Hoffmann

Francos Pizzeria hat wieder auf

Step by Step gehts wieder aufwärts

Seit heute, Montag 18. Mai, hat Francos Pizzeria wieder geöffnet. Um den behördlichen Auflagen gerecht zu werden, hat er bis auf Weiteres täglich von 17.00-22.00 Uhr (sonntags bis 21.00 Uhr) und außer montags und samstags, auch am Mittag, von 12-00-14.00 Uhr geöffnet.

Wegen der aktuellen Situation und der reduzierten Anzahl der Plätze, macht es Sinn, einen Termin zu vereinbaren (Tel. 07621 7930 54).

Im Restaurant gilt Mund- und Nasenschutz Pflicht und max. 2 Haushalte.

Selbstverständlich kann man aber auch weiterhin seine bestellten Speisen mitnehmen.

« Ältere Beiträge